Platz 2 - Gudrun Daubländer

Auf Listenplatz 2 der Freien Liste - Bürger für Urbar e.V. steht GUDRUN Daubländer.

Die Lehrerin im Ruhestand (71, verwitwet) ist Mutter zweier Söhne, begeisterte zweifache Oma und seit 1999 für die Freie Liste - deren Mitbegründerin sie ist - Mitglied im Gemeinderat Urbar und im Schulträgerausschuss.

Als Urbarerin von Geburt ist sie dankbar, dass sie 20 Jahre lang die Möglichkeit hatte, die Erneuerung der Infrastruktur ihres Heimatortes mitgestalten zu dürfen und so erleben konnte, wie sich ihr Urbar zu einem liebenswerten Wohnort entwickelte. Dass ein Team der Freien Liste aktuell ein sehr schlüssiges Konzept erarbeitete und fortan einen Wochenmarkt zur Sicherung der Nahversorgung organisieren wird, findet sie wichtig für alle Bürger Urbars.

Seit sieben Jahren organisiert sie als Vorsitzende der Freunde der Stommel-Stiftung e.V. zusammen mit ihrem Team im Sinne der Stifterin, einer in den USA lebenden Urbarerin, Konzerte, Ausstellungen und Kinderworkshops, um allen Generationen Kultur vor Ort zu ermöglichen.

Schon seit der Vorschulzeit ihrer eigenen Kinder kämpft sie zusammen mit verschiedenen Eltern- und Bürgerinitiativen sowie aktuell als Mitglied des Gemeinderates für Verkehrssicherheit auf Urbarer Straßen. Da inzwischen alle Straßen im Ortskern in die Zuständigkeit der Ortsgemeinde übergegangen sind, sieht sie die Zeit gekommen, endlich grundlegende Maßnahmen zu ergreifen – gegen zu viele ortsfremde Pendler und zu viele Raser auf Urbarer Straßen.